Samstag, 7. Mai 2011

Buchpost: Seelenhüter von Laura Whitcomb

Ach, was hab ich mich gestern über mein kleines Buchpäckchen gefreut. Da war "Seelenhüter" von Laura Whitcomb drin und als ich das Buch in Händen hielt, hab ich mich ganz spontan in das Cover verliebt. Das Buch hat so eine tolle Struktur, das sieht fast seidig glänzend aus, wenn man es ins Licht hält. Sowas hab ich überhaupt noch nicht gesehen und ich freu mich schon jetzt aufs Lesen

Laura Whitcomb - Seelenhüter
Calder ist ein Seelenhüter, der den Menschen seit über 300 Jahren die Tür in das Leben nach dem Tod öffnet. Doch als er eines Tages das Zimmer eines kranken Jungen betritt, geschieht etwas Unerwartetes: Er verliebt sich auf den ersten Blick in die am Bett wachende, bildschöne Alexandra. Calder ist überzeugt: Sie ist seine Seelenverwandte! Er bringt es nicht übers Herz, der jungen Frau weh zu tun, und schenkt dem Kind das Leben. Von nun an kann Calder die Schönheit Alexandras nicht mehr vergessen. Aber um sie wiederzusehen, muss er die uralten Gesetze der Seelenhüter brechen – mit fatalen Folgen.

Ein ganz großes Dankeschön für dieses schöne Buch geht an den Verlag.

Kommentare:

Fabella hat gesagt…

Ja, das Cover ist wirklich genial - wie bei Silberlicht auch schon. Allein wegen der Cover muß man die Bücher haben, finde ich :)

Mella hat gesagt…

Das muss ich auch unbedingt noch haben!..wirklich ein wunderschönes Cover:)