Dienstag, 21. Juni 2011

Buchpost: Holundermond von Jutta Wilke

Heute hatte ich ein Buch im Briefkasten, über das ich mich wahnsinnig freue: Jutta Wilke hat mir ihr Buch "Holundermond" geschickt und es auch noch mit einer persönlichen Widmung versehen, was mich wirklich total freut und was das Buch so noch mehr zu etwas Besonderem macht. Vielen vielen Dank dafür, Jutta. Damit hast du mir den Tag versüßt

Jutta Wilke - Holundermond
Wie verwunschen wirkt das alte Kloster im sanften Licht des Mondes. Doch Nele ahnt, dass hinter seinen dicken Mauern ein Geheimnis lauert, das eng mit dem plötzlichen Verschwinden ihres Vaters verknüpft ist. Entschlossen, das Rätsel zu lösen, stellt sie sich zusammen mit ihrem Freund Flavio den dunklen Kräften des Klosters entgegen.

Kommentare:

Debbie hat gesagt…

Noooooooin! Ich verrate jetzt nicht wieso!^^

Nica hat gesagt…

Oh.. das ist toll und total lieb :)
Ich hab auch grad bei einem Gewinnspiel mitgemacht, wo man das Gewinnen kann.. vllt. hab ich ja diesmal Glück :)