Samstag, 4. Februar 2012

Buchpost KW 5

Diese Woche war wieder eine richtig schöne Buchpost-Woche für mich. 5 Bücher von meiner Wunschliste darf ich jetzt mein Eigen nennen und ich freue mich auf jedes einzelne davon riesig. Anfang der Woche hat es mich ins Thalia verschlagen und dort habe ich mir "Die Tore der Geister" und ein wunderschönes 3D-Lesezeichen geholt (und für die Jungs zwei Yakari-Bücher, aber ich glaube, die interessieren euch weniger *gg*) und mit der Post kamen dann noch ein paar andere Schätze, unter anderem "Touched" von Corinne Jackson, mit einer kleinen Karte von ihr und einem Beutelchen Kräuterteemischung, worüber ich mich ganz besonders freue. Das Buch ist optisch schonmal absolut schön und ich bin so gespannt, ob es auch inhaltlich so glänzen kann. Hier nun aber mal alle im Überblick:

Mara Volkers - Die Tore der Geister
Durch einen Sonnensturm kommt es zu einem furchtbaren Zwischenfall. Eine gigantische Energiewelle strömt auf die Erde und verursacht Erdbeben, Flutwellen, Tod und Zerstörung. Die Überlebenden, unter ihnen die junge Manuela, ereilen düstere Visionen von den Geistern der Toten, die in unsere Welt zurückkehren. Bald erfährt Manuela, dass der Zwischenfall tatsächlich die Tore ins Jenseits geöffnet hat. Und sie muss sich mit einem der Geister verbünden, um den Untergang der menschlichen Zivilisation zu verhindern.



Nora Melling - Schattenblüte: Die Verborgenen
Seit dem Tod ihres Bruders ist für Luisa nichts mehr, wie es war. Sie beschließt zu sterben. Aber kurz vor dem letzten Schritt hält jemand sie auf: Thursen nennt sich der Junge mit den ­geheimnisvollen Schattenaugen. Mit einer Gruppe ­Jugendlicher lebt er im Wald, und er spürt Luisas Schmerz. Die «Verborgenen» können ihre Gestalt ändern: Sie sind ­Werwölfe. Mit jeder Verwandlung wird Thursen mehr zum Tier - und die Erinnerungen an sein vorheriges Leben verblassen. Bald wird er ganz Wolf sein. Dann hat Luisa auch ihn verloren. Für ihre große Liebe ­würde sie alles tun. Doch reicht das, um Thursen zu retten?

Amy Kathleen Ryan - Sternenfeuer: Gefährliche Lügen
Der Auftakt zur großen Sternensaga! Die 15-jährige Waverly gehört zu den ersten Kindern, die an Bord des Sternenschiffes Emphyrean geboren wurden. Jedermann erwartet, dass sie bald ihren Freund Kieran heiraten wird, um eine Familie zu gründen und das Überleben der Menschheit auf der langen Reise zu einem fernen Planeten zu sichern. Waverly liebt Kieran sehr – aber ist sie trotzdem schon bereit, so früh diesen entscheidenden Schritt zu gehen? Das friedliche Leben endet dramatisch, als wie aus dem Nichts das lange verschollen geglaubte Schwesterschiff angreift, die Erwachsenen tötet und alle Mädchen entführt. Während Kieran auf der schwer beschädigten Emphyrean um sein Überleben kämpft, muss Waverly viele Lichtjahre entfernt alles daransetzen, zu ihm zurückkehren zu können …

P.C. Cast - Tales of Partholon 3: Gekrönt
Achtung! Diese Inhaltsangabe könnte Spoiler enthalten, für diejenigen, die Teil 1 und 2 noch nicht gelesen haben!
Schon lange hat Morrigan Parker gespürt, dass sie anders ist. An ihrem achtzehnten Geburtstag erfährt sie die Wahrheit: Sie ist die Tochter einer Hohepriesterin und verfügt über magische Kräfte!
"Willkommen, Lichtbringerin" - In den Alabaster-Höhlen hört sie eine seltsam vertraute Stimme. Mit einem Mal fühlt Morrigan sich geborgen und ist von einer unerklärlichen Ruhe erfüllt. Instinktiv berührt sie die Felswand und sieht, dass die Kristalle unter ihrer Handfläche zu leuchten beginnen! Morrigan weiß einfach, dass ihr Weg hier beginnt von dieser Höhle aus wird sie nach Partholon gelangen, ins Land ihrer Mutter und ihr wahres Zuhause. Doch kann sie ihre Großeltern verlassen? Außerdem muss sie sich von dem netten Typen verabschieden, bei dessen Anblick sie schon Herzklopfen bekommt. Und was wird sie erwarten, wenn es ihr gelingt, nach Partholon zu gelangen?

Corrine Jackson - Touched: Der Preis der Unsterblichkeit
Wie ein feuriger Blitzschlag ... ... fühlt es sich an, als Asher in Remys Leben tritt. Doch sich ihm zu nähern, bedeutet tödliche Gefahr. Funken sprühen, wenn sie sich berühren, und diese machtvolle Energie ist kaum zu bändigen. Aber Remy will nichts mehr riskieren, zu lange hat sie gelitten unter ihrem gewalttätigen Stiefvater und der Feigheit ihrer Mutter, deren Schmerzen sie immer wieder auf sich nahm. Denn Remy verfügt über eine einzigartige Fähigkeit: Sie kann Menschen durch Berührung heilen. Im friedvollen Maine, wo ihr leiblicher Vater mit seiner neuen Familie lebt, will sie endlich ein normales Leben führen. Doch kann sie ihrem Schicksal entrinnen? Kann sie Asher entkommen?

Kommentare:

netty hat gesagt…

WOW, das sind ja tolle Bücher
Ein paar könnten mir auch gut gefallen... bin schon auf deine Rezi´s gespannt

Manja hat gesagt…

Wow, Du darfst "Touched" lesen?!?
Da wünsch ich Dir ganz viel Spaß bei!

Isabel (bellexr) hat gesagt…

Hi,
wünsche Dir ganz viel Spaß mit Deinen neuen Büchern. "Die Tore der Geister" und "Gekrönt" kenne ich schon und bin schon auf Deine Meinung gespannt.
LG Isabel

Diti hat gesagt…

Tolle Bücher. Besonders "Sternenfeuer" spricht mich an. Bin gespannt, wie es dir gefällt.

Liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen, Diti

Patricia hat gesagt…

Hi,
da hast du aber wirklich eine tolle Ausbeute ^^ "Touched" und "Sternenfeuer" finde ich auch sehr spannend - da haben mich auch die Cover direkt angesprochen. Dann wünsche ich dir viel Spaß beim Lesen und einen schönen Sonntag.
LG