Samstag, 21. Januar 2012

Buchpost KW 3

Diese Woche war wieder eine tolle Woche mit wunderbaren Neuzugängen. Als erstes habe ich bei Weltbild zugeschlagen und endlich vier Bücher von meiner Wunschliste gekauft. Drei davon waren gerade günstig zu bekommen und da konnte ich natürlich gar nicht anders, als zuzuschlagen. "Das verlorene Symbol" hat als Hardcover gerade mal 4,99€ gekostet und es ist kein Mängelexemplar. "Zwischen Nacht und Dunkel" und "Echo der Hoffnung" gab es ebenfalls günstiger, allerdings in der Weltbild-Ausgabe, was mich aber gar nicht stört. Auch noch ein paar andere tolle Bücher sind bei mir eingeflattert und hier seht ihr sie alle mit Beschreibung:

Dan Brown - Das verlorene Symbol
Washington, D.C.: In der amerikanischen Hauptstadt liegt ein sorgsam gehütetes Geheimnis verborgen, und ein Mann ist bereit, dafür zu töten. Doch dazu benötigt er die Unterstützung eines Menschen, der ihm freiwillig niemals helfen würde: Robert Langdon, Harvard-Professor und Experte für die Entschlüsselung und Deutung mysteriöser Symbole.
Nur ein finsterer Plan ermöglicht es, Robert Langdon in die Geschichte hineinzuziehen. Fortan jagt der Professor über die berühmten Schauplätze der Hauptstadt, doch die wahren Geheimnisse sind in dunklen Kammern, Tempeln und Tunneln verborgen. Orte, die vor ihm kaum jemand betreten hat. Und er jagt nicht nur – er wird selbst zum Gejagten. Denn das Rätsel, das nur er zu lösen vermag, ist für viele Kreise von größter Bedeutung – im Guten wie im Bösen.
Zwölf Stunden bleiben Robert Langdon, um seine Aufgabe zu erfüllen. Danach wird die Welt, die wir kennen, eine andere sein.

Stephen King - Zwischen Nacht und Dunkel
Viermal Stephen King in Hochform!
Wie weit muss ich gehen, bis mir Gerechtigkeit widerfährt? Manchmal muss man sehr weit gehen.
Vier neue Kurzromane vom "Meister des Schreckens" (SZ)!
1922:
Ein Vater überredet seinen Sohn, gemeinsam mit ihm die Ehefrau/Mutter umzubringen und der Horror nimmt seinen Anfang.
Big Driver:
Schriftstellerin Tess wird nach einer Lesung brutal vergewaltigt. Sie übt auf eigene Faust Vergeltun.
Faire Verlängerung:
Der todkranke Streeter geht einen teuflischen Pakt ein. Seine Genesung wird für Andere zum tödlichen Unglück.
Eine gute Ehe


Diana Gabaldon - Echo der Hoffnung
Band 7 der Saga zum Weltbild-Preis
Die Geschichte um die Zeitreisende Claire Randall und den Highlander Jamie Fraser geht weiter. Nun gibt es den siebten Band der Highland-Saga als günstige Weltbild-Ausgabe.
Da es Spoiler zu den vorhergehenden Bänden geben könnte, lasse ich die Inhaltsangabe hier einfach mal weg. Der Link führt aber direkt zu der Weltbild-Ausgabe, die übrigens auch nur 4,99€ kostet.


Tricia Rayburn - Im Zauber der Sirenen
Während ihrer Sommerferien an der Küste Maines stößt Vanessa auf ein dunkles Geheimnis: Die Frauen von Winter Harbour können mit ihrem magischen Gesang Männer verzaubern. Auch Simon, Vanessas große Liebe, gerät in ihren Bann. Als mehrere Männer tödlich verunglücken, begreift Vanessa, dass sie es mit mörderischen Sirenen zu tun hat. Kann sie die unheimlichen Wesen aufhalten, bevor ein weiteres Unglück geschieht?


Julie Kagawa - Plötzlich Fee: Herbstnacht
Auch hier lasse ich aufgrund von eventuellen Spoilern die Inhaltsangabe weg.











Julia Karr - The Sign: Nur zu deiner Sicherheit
Eine Zukunft, in der man mit sechzehn seine Unschuld verliert
Nichts fürchtet die in einer nahen Zukunft lebende Nina so sehr wie ihren sechzehnten Geburtstag. Obwohl die meisten Mädchen dieses Datum kaum erwarten können: Sie bekommen ein Tattoo und dürfen nun legal Sex haben. Doch Nina ahnt, dass mehr hinter diesem Tattoo steckt. Als kurz darauf ihre Mutter bei einem brutalen Anschlag ums Leben kommt, erfährt Nina: Ihre Mutter gehörte zum Widerstand – und ihr totgeglaubter Vater ist am Leben, irgendwo im Untergrund. Sie setzt alles daran, ihn zu finden – und gleichzeitig sich und ihre Halbschwester vor dem Zugriff des Regimes zu schützen. Da verliebt sie sich in Sal, einen Widerstandskämpfer. Doch kann sie ihm trauen?

Colleen Houck - Kuss des Tigers
Eine Liebe für die Ewigkeit
Nie im Leben hätte die achtzehnjährige Kelsey Hayes gedacht, dass sie einmal nach Indien reisen würde. Und schon gar nicht mit einem Tiger als Reisegefährten! Doch ihr Ferienjob im Zirkus Maurizio verändert ihr Leben ein für alle Mal, denn dort begegnet sie Ren, dem majestätischen weißen Tiger. Sofort spürt Kelsey, dass zwischen ihr und dem Tiger eine ganz besondere Verbindung besteht.
Als sie gebeten wird, Ren nach Indien zu bringen, um ihn dort auszuwildern, zögert sie keine Sekunde, ihren Schützling zu begleiten. In dem fremden Land angekommen, erfährt sie, dass Ren ein tragisches Geheimnis verbirgt: Er ist ein verwunschener indischer Prinz, der einst von einem mächtigen Magier dazu verdammt wurde, sein Leben als Tiger zu verbringen. Im Laufe der Zeit hat er die Hoffnung aufgegeben, jemals Erlösung zu finden – bis er in Kelsey das Mädchen kennenlernt, das hinter die Fassade der wilden Bestie zu blicken vermag. Doch finstere Mächte wollen Rens Befreiung verhindern. Wird die Liebe Kelseys zu ihrem Tigerprinzen ausreichen, um Ren zu helfen?

Kommentare:

misakitty hat gesagt…

Also dieses Tigerbuch mag ich auch haben :) Das klingt echt interessant und das cover ist ein eyecatcher. bin auf deine rezi gespannt :)

joshi_82 hat gesagt…

Das sieht in echt sogar noch viel schöner aus. Das schimmert so toll. Leider darf ich die Rezi erst im Juni veröffentlichen, also heisst es, noch ein bisschen warten ;)

netty hat gesagt…

Echt wieder ne super Bücherpost Süsse...

Leseengels Bücherblog hat gesagt…

"Das verlorene Symbol" hab ich auch noch auf meinem SUB. Muss ich auch bald mal lesen.

Jess hat gesagt…

Wow tolle Bücher, von denen auch einige den Weg zu mir finden durften ;)

LG Jessi

Soul of Dragon hat gesagt…

Huhu!

Ich habe dich getaggt :-)
http://autorin-annetteeickert.blogspot.com/2012/01/blogparade-ich-wurde-getaggt-fragen-und.html

Würde mich freuen, wenn du mitmachen würdest.

LG Annette

Favola hat gesagt…

Das sind wirklich tolle Neuzugänge.
"Das verlorene Symbol" sollte ich auch schon lange mal lesen. Mein Freund liegt mir damit schon lange in den Ohren.

lG Favola

Tanja hat gesagt…

Mensch was für ein Haufen Neuzugänge - WOW!
Viel Spaß beim Lesen!