Montag, 1. April 2013

Buchpost KW 13 und eine schöne Osterüberraschung

Ein wenig verspätet durch die ganze Osterfeierei und -vorbereitungen möchte ich euch noch meine Neuzugänge der letzten Woche zeigen. Bei Arvelle gab es wieder einmal einen Gutschein, den ich einfach noch einlösen musste, außerdem habe ich bei buecher.de noch ein Buch extrem vergünstigt gefunden, welches schon ewig auf meiner Wunschliste stand und dann gab es noch eine Osterüberraschung von meiner lieben Netty:


Endlich kann ich meine Sammlung mit "Plötzlich Fee - Frühlingsnacht" fast als komplett bezeichnen (es fehlt nur noch "Das Geheimnis von Nimmernie) und vor allem erfahren, wie es weitergeht. Dazu gab es zwei wunderschöne Lesezeichen und eine "Gute Laune-Blume" und einen Schoko-Osterhasen. Darüber habe ich mich wirklich wahnsinnig gefreut und bedanke mich auch hier nochmal, meine Liebe!

Hier nun aber alle Neuzugänge der letzten Woche im Überblick:

Laura Lay - Das Geheimnis der Flamingofrau
Eine geheimnisvolle Domina, die mit ihrer scheuen Gespielin ein Gutshaus am Stadtrand bezieht. Ein Junglehrer, der in eine erotische Falle gerät. Und eine anonyme Sammlerin von Erotika, die die Notlage eines Schriftstellers ausnutzt und pikante Erzählungen von ihm erpresst, deren Richtung sie Folge für Folge bestimmt …Laura Lay nimmt ihre Leser in eine Doppelwelt mit, wo Versuchung und Intrige Hand in Hand gehen, wo Erpressung zur Verführung wird, wo die erotische Erfindung langsam ins Reale greift.

Juliet Marillier - Das Kind der Stürme
„Da draußen gibt es eine ganze Welt, und du musst deinen Platz darin einnehmen. Die Menschen von Sevenwaters haben eine Schuld zu begleichen, ..."
Die junge Fainne ist abgeschieden von anderen Menschen aufgezogen worden und zu einer mächtigen Zauberin herangewachsen. Doch nun muss sie in die Heimat ihrer Mutter zurückkehren, um eine grausame Prophezeiung wahr werden zu lassen. Fainne könnte sich widersetzen – doch der Preis dafür ist das Leben deren, die sie liebt …
Der dritte Roman der magischen Sevenwaters-Saga!

Nina Blazon - Wolfszeit
Wer steckt hinter den grausamen Morden, die die Bewohner der Auvergne in Angst und Schrecken versetzen? Es heißt, eine Bestie in Wolfsgestalt treibe in der Gegend ihr Unwesen. Eine Delegation des Königs bricht auf, um sie zu töten. Mit dabei ist auch der Zeichner Thomas, dem sich schon bald ein dunkles Geheimnis offenbart: Weder ein Dämon noch ein Wolf allein kann die Morde begangen haben. Für seinen ungeheuerlichen Verdacht setzt Thomas seine große Liebe aufs Spiel - und sein Leben.

Gerd Ruebenstrunk - Rebellen der Ewigkeit
Was, wenn die Ewigkeit nur einen Wimpernschlag entfernt ist …?
Der internationale Konzern Tempus Fugit hat den Zeithandel kommerzialisiert. Lebenszeit zu kaufen und zu verkaufen ist nun für jedermann möglich. Doch ist diese Technologie wirklich so ungefährlich, wie Tempus Fugit behauptet? Oder gibt es bereits Risse in der Realität, die so verheerend sind, dass sie die Welt über kurz oder lang ins Chaos stürzen, wie es die Geheimorganisation Rebellen der Ewigkeit prophezeit?
Der junge Willis gerät zwischen die Fronten eines Krieges, der sich im Verborgenen abspielt – und muss sich für eine Seite entscheiden. Doch sein Schicksal ist weit tiefer mit beiden Seiten verbunden, als er ahnt …

Michael Grant - Gone 2: Hunger
Achtung! Spoiler, da es sich hierbei bereits um den 2. Teil der Reihe handelt!
Eine Mauer umschließt die Stadt Perdido Beach. Alle Erwachsenen sind verschwunden. Hunger und Todesangst siegen über Moral und Mitgefühl, denn die Nahrungsvorräte gehen zur Neige und verfeindete Jugendgangs kämpfen erbittert um die letzten Reserven. Jetzt ruht alle Hoffnung auf Sam, einem der Bandenführer. Nur er kann seinem tyrannischen Zwillingsbruder die Stirn bieten und verhindern, dass die Überlebenden sich gegenseitig auslöschen ...

Sangu Mandanna - Lost Girl: Im Schatten der Anderen
Amarras Eltern lieben ihre Tochter so sehr, dass sie eine Doppelgängerin erschaffen lassen. Sie wächst abgeschottet von der Außenwelt auf und hat nur eine Bestimmung: die echte Amarra im Todesfall zu ersetzen. Darum muss sie wissen, was Amarra weiß; essen, was Amarra isst; lesen, was Amarra liest. Und obwohl sie nur lieben darf, wen Amarra liebt, verliebt sie sich Sean, einen ihrer Betreuer - ein lebensgefährlicher Verstoß gegen die Spielregeln eines grausamen Experiments.

Julie Kagawa - Plötzlich Fee: Frühlingsnacht
Achtung! Spoiler, da es sich hierbei bereits um den 4. Teil der Reihe handelt!
Ash, der Winterprinz, hat für seine Liebe zu Meghan bereits alles riskiert. Seine eigene Mutter, die eisige Königin Mab, stellte sich ihm in den Weg, aus Nimmernie wurde er verstoßen, und sein einstiger bester Freund Puck wurde zu seinem Rivalen. Eigentlich müssten nun endlich bessere Zeiten anbrechen, denn die Eisernen Feen sind geschlagen und Meghan wurde zur rechtmäßigen Königin ihres Reiches gekrönt – eines Reiches, in dem Ash nur dann überleben kann, wenn er das Einzige, das ihm von Mabs Erbe noch geblieben ist, preisgibt: seine Unsterblichkeit. Und so steht für Meghan und Ash ein weiteres Mal alles auf dem Spiel, und in seiner dunkelsten Stunde muss der Winterprinz eine Entscheidung fällen, die ihm Meghan nicht abnehmen kann: ob ihre Liebe stark genug sein wird, die Schatten der Vergangenheit zu besiegen …

Kommentare:

Romina Agus hat gesagt…

Hey hey ^^

ah die Blume ist ja süüüüß! ^^ Bekommen wir dann noch mal ein Bild in 2voller Blüde"? ^^ Würde mich interessieren!

Ich sehe du hast Laura Lay auf dem Leseplan, auch da bin ich neugierig da ich selbst diesen Teil schon gelesen und rezensiert habe ^^

Frohe Ostern noch mal :)

Ich hoffe es ist ok wenn ich noch ein wenig Werbung in eigener Sache mache ^^

Gewinnspiel: (bis zum 21.04)
http://zwischenweltderbuecher.blogspot.de/2013/03/gewinnspiel-1-jahr-zwischenwelt-der.html

Liebe Grüße
Romi

Katis Buecherwelt hat gesagt…

Hallo,

das sind ja tolle Neuzugänge. Das Buch von Laura Lay habe ich auch bereits gelesen und warte nun schon so lange auf die Fortsetzung.

Diese Blume kenne ich ja gar nicht, wäre da auch an ein weiteres Bild interessiert, sieht interessant aus :-)

Liebe Grüße
Kati

Printed Words hat gesagt…

"Lost Girl 01: Im Schatten der Anderen" werde ich im April auch lesen :-) Da bin ich ja mal gespannt, wie es dir dann später gefallen hat :-) Liebe Grüße, Angie