Samstag, 5. Mai 2012

Buchpost KW 18

Hach, was für eine schöne Buchpost-Woche. Trotz Feiertag sind kam hier beinah jeden Tag der Woche ein Buch bei mir an. So macht das Spaß. Dieses Mal war getauschtes dabei, ebenso wie ein Rezensionsexemplar, dass ich bei Blogg dein Buch gewonnen habe und eins von der lieben Susanne Gerdom unter einem ihrer Pseudonyme Julian Frost. Außerdem war es mal wieder Zeit für meine vierteljährliche Buchbestellung beim Club und da habe ich mir ein Buch von meiner Wunschliste gegönnt. Hier aber mal im Überblick:

Kristin Cashore - Die Beschenkte
Lady Katsa wird u berall gefu rchtet, denn sie hat die Gabe des Tötens. Doch sie ist es leid, ständig als Racheengel eingesetzt zu werden - und als sie dem geheimnisvollen Prinzen von Lienid begegnet, schöpft sie Hoffnung, mit ihrer Gabe auch Gutes bewirken zu können. Der Prinz fasziniert Lady Katsa. Außerdem scheint er genau wie sie ein Beschenkter zu sein. Schon bald verbu nden sich die beiden, um gemeinsam in den Kampf zu ziehen und nicht nur das ...

Hilary Duff - Elixir
Clea Raymond ist es gewohnt im Rampenlicht zu stehen. Als Tochter einer bekannten Politikerin und eines weltberühmten Chirurgen ist sie mittlerweile selbst eine renommierte Fotografin, die in die fernsten Winkel dieser Erde reist. Aber nach dem mysteriösen Verschwinden ihres Vaters erscheint auf Cleas Fotos immer wieder der unscharfe Schemen eines Mannes. Geheimnisvoll und ungeheuer attraktiv – ein Mann, den sie noch nie zuvor gesehen hat ...

Paula Lambert - Eine Frau mit Penetrationshintergrund
Paula hatte sie alle: Esoteriker, High-Performer und Elektriker. Fazit: Sie kennt viele Männer, mit denen sie Sex haben kann, aber sie kennt keinen, der bei ihr bleibt. Das muss sich ändern. Gutmensch Korbinian wäre genau der Richtige, doch der findet Paula viel zu oberflächlich. Also begibt sich Paula in ein Kloster auf Sinnsuche – die tatsächlich zu einer durch und durch sinnlichen Erfahrung wird …



Katrin Lankers - Elfenblick
Erin blickte sie unverwandt an mit diesem Blick, bei dem Magelis Hirn den Dienst versagte. "Wir sind uns so ähnlich", sagte er. "Und doch so verschieden. Als lebten wir in zwei getrennten Welten. Ich in der Welt der Elfen und du in der Welt der ... Menschen", beendete sie den Satz für ihn. "Menschen", bestätigte er, als sei das für ihn ebenso verrückt wie für sie die Vorstellung von einem Elfenreich. "Das verlorene Land", murmelte er so leise vor sich hin, dass Mageli nicht sicher war, ob sie es überhaupt hören sollte. Als Mageli den geheimnisvollen Erin kennenlernt, ahnt sie, dass etwas an diesem Fremden anders ist. Sie fühlt sich zu ihm hingezogen, während gleichzeitig die Grenzen zwischen Traum und Realität für Mageli immer mehr zu verschwimmen scheinen. Als Erin in Gefahr gerät muss sie eine Entscheidung treffen: Kann sie ihn retten, indem sie auf die Macht ihrer Träume vertraut?

Sabrina Qunaj - Elfenmagie
Jahrtausende nach der Teilung Elvions erreicht die Fehde der Licht- und Dunkelelfen einen Höhepunkt. Mit dem Blut der Halbelfe Vanora könnte das Reich wiedervereint werden und die Königin Alkariel ihre alte Macht zurück erhalten. Die Dunkelelfen versuchen dies zu verhindern, indem sie das Mädchen versteckt halten. Nichts ahnend wächst Vanora in der Welt der Menschen bei ihrem Vater auf, bis das Schicksal sie eines Nachts einholt und der geheimnisvolle Glendorfil erscheint.

Laini Taylor - Daughter of Smoke and Bone: Zwischen den Welten
Karou ist anders: Sie hat blaue Haare und spricht fast alle Sprachen der Welt. Doch sie weiß selbst nicht genau, wer sie ist. Dann tauchen auf der ganzen Welt plötzlich schwarze Handabdrücke auf, die geflügelte Wesen in Holz und Metall brennen. Und als Karou einem dieser Wesen begegnet, erfährt sie mehr über sich selbst, als sie sich jemals hätte vorstellen können.



Julian Frost - Last days on earth
Die Maya waren ein Volk von großer Weisheit, sie konnten in die Zukunft blicken und sahen, dass die Menschheit am 21. Dezember 2012 vollständig vernichtet wird: Die Welt wird von Feuersbrünsten heimgesucht und von Erdbeben erschüttert, die Meere treten über die Ufer, die Sonne brennt erbarmungslos auf die Erde nieder, die Ernten verdorren, die Tiere verenden, die Menschen verhungern - nichts bleibt mehr, wie es war. Doch eine allerletzte Hoffnung gibt es. Karla van Zomeren ist eine Weiße Hexe. Nur sie kann die absolute Katastrophe verhindern - wenn sie sich der düsteren Vorhersage entgegenstellt und dabei ihr Leben, ihre Liebe und das Schicksal der ganzen Welt riskiert.

Kommentare:

misakitty hat gesagt…

Wow so viele neue und tolle schätze, ich bin auf deine meinung gespannt :)

Diti hat gesagt…

Wow, tolle neue Bücher hast du. Auch einige, die mich auch ansprechen. Bin deswegen auch gespannt auf deine Rezis.

Liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen, Diti

Jana hat gesagt…

Ich liebe "Die Beschenkte"!!!
Heute hab ich mir auch endlich mal "Die Flammende" gegönnt;)

Viel Spaß beim Lesen!

Liebe Grüße
Jana :)

Fabella hat gesagt…

Uff was ein Zuwachs .. bekommst Du noch keine Angst? Aber tolle Sachen dabei!