Sonntag, 17. November 2013

Buchpost KW 45 und 46

In den letzten beiden Wochen kamen wieder drei tolle Bücher bei mir an. Eines davon ganz überraschend und darüber habe ich mich sehr gefreut. "Doctor Sleep" musste ich mir einfach kaufen, denn einen King kann ich einfach nicht an mir vorbeiziehen lassen. Hier die Neuzugänge im Überblick:

Samantha Shannon - The Bone Season: Die Träumerin
Sie ist stark, sie ist schnell, und sie kann etwas, was sonst niemand kann: die Gedanken anderer auskundschaften. In einer Welt, in der Freiheit verachtet und Träume verboten sind, wächst die junge Paige zu einer Kämpferin heran. Doch dann wird sie erwischt und in eine geheime Stadt verschleppt, in der ein fremdes Volk herrscht, die Rephaim. Und wo sie Warden trifft, den jungen Rephait mit den goldenen Augen. Er ist das schönste und unheimlichste Wesen, das sie je gesehen hat. Seine Gedanken sind ihr ein Rätsel. Und ausgerechnet ihm soll Paige von nun an als Sklavin dienen…

Jan-Erik Fjell - Kälteeinbruch
Die Nr. 1 aus Norwegen legt nach: Ein neuer Fall für Kommissar Anton Brekke!
Kurz vor Weihnachten schmuggelt der Kleinkriminelle Mielkos brisante Ware. Doch in einer Waldhütte bei Oslo wartet er vergeblich auf seinen Auftraggeber. Und statt Drogen findet er im Laster zwei kleine Jungen. Als Mielkos in der Hütte eine schalldichte Kammer entdeckt, ahnt er, was mit den beiden eigentlich geschehen sollte.
Zur selben Zeit frönt Kommissar Brekke seinem geheimen Laster: Poker. Doch ein neuer Fall wartet. Ein Lehrer wurde ermordet. Ein unscheinbarer Mann, zurückgezogen, unauffällig. Schon bald zeigt sich: Stille Wasser sind tief. Und schmutzig.

Stephen King - Doctor Sleep
Auf Amerikas Highways ist eine mörderische Sekte unterwegs. Sie hat es auf Kinder abgesehen, die das Shining haben. Stephen King kehrt zu den Figuren und Szenerien eines seiner berühmtesten Romane zurück: Der Dreirad fahrende kleine Danny, der im Hotel Overlook so unter seinem besessenen Vater hat leiden müssen, ist erwachsen geworden. Aber die Vergangenheit lässt ihn nicht los, und wieder gerät er in einen Kampf zwischen Gut und Böse. Die zwölfjährige Abra hat das Shining. Kann er sie retten?
Nur mühevoll kann Dan Torrance die Schrecken verarbeiten, die er als kleines Kind im Hotel Overlook erlitten hat. Obendrein hat er die Suchtkrankheit seines besessenen Vaters geerbt und nimmt daher fleißig an Treffen der Anonymen Alkoholiker teil. Seine paranormalen Fähigkeiten – das Shining – setzt er nun in seinem Beruf ein: In einem Hospiz spendet er Sterbenden in ihren letzten Stunden Trost. Man nennt ihn liebevoll Doctor Sleep. Währenddessen ist in ganz Amerika eine Sekte auf der Suche nach ihrem Lebenselixier unterwegs. Ihre Mitglieder sehen so unscheinbar aus wie der landläufige Tourist – Ruheständler in Polyesterkleidung, die in ihr Wohnmobil vernarrt sind. Aber sie sind nahezu unsterblich, wenn sie sich vom letzten Lebenshauch jener Menschen ernähren, die das Shining besitzen. Das Mädchen Abra Stone besitzt es im Übermaß und gerät ins Visier der mörderischen Sekte. Um sie zu retten, weckt Dan die tief in ihm schlummernden Dämonen und ruft sie in einen alles entscheidenden Kampf.

Kommentare:

Dani hat gesagt…

Hast du "The Bone Season" überraschend erhalten? Ich nämlich auch und ich habe mich wie ein Kek gefreut :D:D

joshi_82 hat gesagt…

Ja, das kam überraschend, Dani. Ich hab erst gedacht, das wäre für die Leserunde bei Was liest du, aber da wurde ich nicht ausgelost. Umso mehr hab ich mich dann darüber gefreut :D

Bountys Bücherwelt hat gesagt…

The Bone Season ist sooo ein tolles Buch :) Viel Spaß beim Lesen!

LG ♥

Cherry hat gesagt…

"The Bone Season" habe ich gerade ausgelesen und bin wirklich sehr positiv überrascht. Also viel Spaß beim Lesen :D

joshi_82 hat gesagt…

Oh, da werd ich ja direkt noch neugieriger. Vielen Dank ihr beiden ;)