Sonntag, 11. Januar 2015

Rezension: Jennifer L. Armentrout - Onyx: Schattenschimmer

Jennifer L. Armentrout - Onyx: Schattenschimmer

Carlsen
464 Seiten
ISBN: 978-3551583321
Erscheinungsdatum: 21. November 2014

Über die Autorin:
Jennifer L. Armentrout lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden in West Virginia. Wenn sie nicht gerade mit dem Schreiben eines neuen Buches beschäftigt ist, schaut sie sich am liebsten Zombie-Filme an. Ihre E-Books waren in den USA auf Anhieb so erfolgreich, dass sie kurze Zeit später in den Druck kamen und sofort auf die Spitze der New-York-Times-Bestsellerliste kletterten.

Klappentext:
Achtung! Enthält Spoiler, da es sich hierbei bereits um den 2. Band der Reihe handelt!
Seit Daemon Katy geheilt hat, sind sie für immer miteinander verbunden. Doch heißt das, dass sie auch füreinander bestimmt sind? Auf keinen Fall, findet Katy und versucht sich gegen ihre Gefühle zu wehren. Das ist allerdings gar nicht so einfach, denn Daemon ist nun fest entschlossen, sie für sich zu gewinnen. Dann taucht ein neuer Mitschüler auf – und mit ihm eine dunkle Gefahr. Katy weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Was geschah mit Daemons Bruder? Welche Rolle spielt das zwielichtige Verteidigungsministerium? Und wie lange wird sie Daemons enormer Anziehungskraft noch widerstehen können? Dies ist der zweite Band der Obsidian-Reihe von Jennifer L. Armentrout. Der dritte Band erscheint am 24, April 2015.

Meine Meinung:
Nachdem mich der Auftakt der Reihe schon sehr begeistern konnte (meine Rezension dazu hier: klick), war ich natürlich sehr gespannt, wie es weitergeht und welche Ideen die Autorin noch so hat. Ging es bei "Obsidian -Schattendunkel" noch eher darum, dem Leser die Charaktere vorzustellen und deren Fähigkeiten zu offenbaren, so erhöht sich der Spannungsfaktor im 2. Band noch um so einiges mehr. Neue Figuren werden eingeführt, die recht zwielichtig daher kommen und somit sehr interessant sind und es werden Geheimnisse gelüftet, die nicht nur Katys Leben vollkommen durcheinander bringen.
Die Beziehung zwischen Katy und Damon vertieft sich immer mehr, obwohl Katy sehr dagegen ankämpft. Ganz nachvollziehen konnte ich ihr Verhalten oftmals nicht, aber das ging mir ja schon im ersten Band so. Damon wird mir immer sympathischer, denn man lernt neue Facetten von ihm kennen und trotzdem wird er nicht vom Bad Boy zum verweichlichten Weichei, wie das ja oftmals in Romanen der Fall ist. Ein wenig schade fand ich, dass Dee nur eine recht kleine Rolle gespielt hat, da Katy sich ein wenig von ihr abkapselt.
Der Schreibstil der Autorin lässt sich auch hier wieder schön flüssig lesen und sie schafft es einfach, die Gefühle, die Ich-Erzählerin Katy in schönster Achterbahnmanier durch das Buch begleiten, wunderbar zum Leser zu transportieren. Man kann wirklich gut mit ihr und den anderen mitfühlen, was ich bei dieser Erzählweise immer sehr wichtig finde.
Durch überraschende Wendungen bleibt die Spannungskurve fast durchgängig hoch, denn so wirklich verschnaufen lässt die Autorin ihre Protagonisten nicht. Die Ideen von Jennifer L. Armentrout sind erfrischend und hat man im ersten Band oftmals noch das Gefühl, das alles schon einmal in ähnlicher Form gelesen zu haben, so ändert sich das hier komplett. Ich bin wirklich gespannt, was sie sich in den Fortsetzungen noch so einfallen lässt. Glücklicherweise müssen wir auch gar nicht mehr sooooo lange auf Band 3 warten, denn dieser soll schon im April diesen Jahres erscheinen. Für mich steht fest, dass ich dieser Reihe auf jeden Fall treu bleiben werde, denn mich hat die Autorin wirklich fesseln können.
Fazit:
Mit dem 2. Band "Onyx - Schattenschimmer" konnte mich Jennifer L. Armentrout entgültig von dieser Reihe überzeugen. Noch spannender als der erste Band, mit mehr Tiefgang, neuen Charakteren - bei denen man nie sicher sein kann, was genau sie eigentlich vorhaben -unerwarteten Wendungen und einer durchgängig hohen Spannungskurve hat mich die Autorin nochmals überraschen können. Ich bin gespannt, wie es weiter geht.
Ich vergebe 5 von 5 Punkten!

1 Kommentar:

Ilona Karatas hat gesagt…

Hallo,

ich bin auch ein großer Fan von Jennifer L. Armentrout. Ich habe ihre Bücher 《Obsidian》 und 《Onyx》verschlungen und warte schon sehnsüchtig auf den dritten Teil dieser tollen Reihe. Den habe ich bereits vorbestellt und er soll Ende April hier in Deutschland erscheinen...hmm....bis dahin muss ich mich noch gedulden.

Übrigens, deine Rezi ist so ausführlich und dein Blog sehr schön gestaltet:)

LG Ilona

L